La Flor Dominicana

La Flor Dominicana

LA FLOR DOMINICANA – EINE INNOVATIVE MARKE MIT ANSPRUCHSVOLLEM KNOW-HOW

La Flor Dominicana wurde im Jahr 1996 von Litto und Inès Gomez in Santiago in der Dominikanischen Republik gegründet. Der in Spanien geborene, jedoch in Uruguay aufgewachsene Litto Gomez versuchte sich ab 1994 in der Zigarrenbranche, nachdem er vorher im Juwelierbereich tätig gewesen war. Seine ursprünglichen Zigarren waren mild, doch Gomez zog die Aufmerksamkeit der anspruchsvollsten Raucher auf sich, als er begann, stärkere Mischungen in ungewöhnlichen Formen zu rollen. Der Name der Marke inspiriert sich an der Blüte der Tabakpflanze, die bedeutet, dass der Wachstumszyklus abgeschlossen und die Pflanze zur Reproduktion bereit ist. Das Paar Gomez stellt ein echtes Plus für den Zigarrenmarkt dar, da es innovative Zigarren mit originellen Formaten und Designs herstellt, die sich deutlich von den anderen dominikanischen Marken unterscheiden. Die Stärken des Hauses: die perfekte Kontrolle über alle Herstellungsschritte und ein anspruchsvollen Know-how dank einer vertikalen Produktion, die es den beiden erlaubt, persönlich jede Produktionsphase zu überwachen, vom Anbau des Tabaks auf dem Anwesen in La Canela bis zur Herstellung der Zigarren in einer ultramodernen Fabrik. Diese vertikale Integration ermöglicht es ihnen, die hohe Qualität der angebotenen Produkte zu gewährleisten.

Es gibt 7 Produkte.

  • Grid
  • List